Wie verwende ich zusätzliche Benutzerinformationen bei automatischen Auslösern?

Geändert am Tue, 12 Sep 2023 um 03:09 PM

Es ist möglich, einen Auslöser zu aktivieren, der auf den zusätzlichen Benutzerinformationen basiert, die mit einem Konto in Studytube verknüpft sind. 

 

Wenn Sie beispielsweise ein Feld mit der Bezeichnung 'Vertragsinfo' zu den Benutzerinformationen hinzugefügt haben, können Sie diese für den automatischen Auslöser verwenden, wenn Sie unter 'Auslöser' die Option 'Zusätzliche Mitarbeiterinformationen werden aktualisiert' wählen. 

Zum Beispiel:

 

WENN das Feld 'Vertragsinfo' den Wert 'Stufe 3 - Pflegekräfte' enthält,

DANN wird eine Qualifikation speziell für 'Stufe 3 Pflegekräfte' vergeben,

UND die Mitarbeitenden werden automatisch einem Team 'Stufe 3' und dem Team 'Pflegekräfte' hinzugefügt.

 


Wenn Sie im LMS unter 'Nutzer' auf 'Alle Benutzer' gehen, können Sie das Konto der Mitarbeitenden einsehen, indem Sie auf den Namen klicken. Gehen Sie dann auf die Registerkarte 'Information', wo Sie unter 'Zusätzliche Informationen' die benutzerdefinierten Felder sehen, die speziell für Ihre Akademie eingerichtet wurden. 

 

Für jede Akademie ist es möglich, benutzerdefinierte Felder zu aktivieren, in denen relevante Benutzerinformationen gespeichert werden können. Beispielsweise für spezielle Vertragsinformationen.


Wenn Sie ein zusätzliches Feld zu den Benutzerinformationen in Ihrer Akademie hinzufügen möchten, können Sie sich an Ihren zuständigen Customer Success Manager wenden oder über das Kontaktformular eine Anfrage an unser Plattform Service Team senden.


Sofern zutreffend, können diese Felder auch durch eine automatische HR Integration (z.B, AFAS) ergänzt werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren