Wie erstelle und bearbeite ich Zertifikatsvorlagen?

Geändert am Tue, 12 Sep 2023 um 04:07 PM

Individuelle Zertifikate: ein persönliches Zeichen der Wertschätzung für Ihre Mitarbeitenden.
    

Sie können ein Zertifikat an den Stil Ihres Unternehmens anpassen, indem Sie Änderungen oder Ergänzungen bei Logo, Farbe und Sprache vornehmen. Sie können das Zertifikat auch mit einer persönlichen Nachricht versehen. Zum Beispiel mit Glückwünschen oder einem Kompliment.

 



Wie können Sie ein Standardzertifikat anpassen?   

Navigieren Sie im LMS über den Menüpunkt 'Einstellungen' > Akademie Einstellungen' zu 'Zertifikate'. Alle Mitarbeitenden sehen ihre erhaltenen Zertifikate im eigenen Dashboard.

Es ist möglich, das Zertifikat für den Abschluss einer Lerneinheit in zwölf verschiedenen Sprachen zu erstellen. Neben Deutsch und Englisch werden auch die Sprachen Dänisch, Niederländisch, Norwegisch, Flämisch, Finnisch, Französisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch und Spanisch angeboten. Standardmäßig wird das deutschsprachige Zertifikat angezeigt. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter 'Vorlagensprache', wenn Sie das Zertifikat in eine andere Sprache ändern möchten.   

 

Es ist auch möglich, den Text auf dem Zertifikat anzupassen. Standardmäßig steht 'Studytube vergibt' über dem Namen (Zeile 1) und 'diese Bescheinigung über die Leistung' unter dem Namen (Zeile 2). Dieser Text kann nach eigenem Ermessen geändert werden.    


Eine benutzerdefinierte Nachricht wird bei 'Ihre benutzerdefinierte Nachricht hier' aufgeführt, wenn Sie es einrichten. Dies kann im LMS für Online-Kurse, Veranstaltungen und Lernpfade individuell eingestellt werden. Navigieren Sie dazu im Bereich 'Bibliotheksinhalt' zur entsprechenden Lerneinheit und geben diese persönliche Nachricht unter 'Information > Zertifikate > Zertifikat Nachricht' ein. Dieser Text wird nur angezeigt, wenn Mitarbeitende die entsprechende Lerneinheit abgeschlossen haben.    

   

Es ist auch möglich, das Layout anzupassen. Unter 'Angepasste Ansicht' können Sie das Logo hinzufügen, das auf dem Zertifikat angezeigt werden soll. Standardmäßig wird das Logo verwendet, das Sie unter 'Look & Feel > Akademie Launchpad Bild + E-Mails' eingestellt haben. Wenn Sie auf das X beim Logo klicken, wird dieses Bild gelöscht und Sie können ein anderes für diese Zertifikatsvorlage verwenden. Sie können auch ein Hintergrundbild einfügen, das hinter dem Text auf dem Zertifikat angezeigt wird und anschließend zwischen weißer und schwarzer Textfarbe wählen.


Des Weiteren ist es möglich einen Rand hinzuzufügen, indem Sie auf das Dropdown Menü unter 'Einen Rand hinzufügen' klicken. Es gibt insgesamt fünf verschiedene Layouts, aus denen Sie wählen können. Diese werden standardmäßig in den Farben der Akademie aus 'Look & Feel' angezeigt, können jedoch für jede Zertifikatsvorlage angepasst werden. Wenn Sie auf das Dropdown Menü unter 'Etwas Flair hinzufügen' klicken, können Sie eines von sechs möglichen zusätzlichen Elementen (bspw. ein Siegel) auswählen. 




Mehrere Zertifikatsvorlagen erstellen

Es ist möglich, verschiedene Vorlagen zu erstellen und für jede Lerneinheit festzulegen, welches Zertifikat nach Abschluss generiert wird. Das Zertifikat, das als 'Standardzertifikat' eingestellt ist, ist vorrangig mit einer Lerneinheit verknüpft. Im Bereich 'Information' der jeweiligen Lerneinheit ist es möglich, eine andere Vorlage zu wählen (mit Ausnahme der Mikro-Lerneinheiten).


Um weitere Zertifikatsvorlagen zu erstellen, klicken Sie auf das Pluszeichen neben 'Einstellungen für Vorlagen' (Neue Vorlage hinzufügen). Es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie der Vorlage einen Namen geben und sie als Standardzertifikat festlegen können. Sie können dies jederzeit wieder ändern, wenn Sie die entsprechende Vorlage in der Dropdown-Liste auswählen. Sie können den Text und das Layout des Zertifikats pro Vorlage anpassen. 

 

Wenn Sie Änderungen am Zertifikat vorgenommen haben, müssen Sie auf die Schaltfläche 'Speichern' klicken, bevor die Änderungen in den erzeugten Zertifikaten sichtbar werden. Es ist nicht möglich, bereits erstellten Zertifikate hierdurch nachträglich zu ändern. Gehen Sie dazu auf 'Benutzer > Alle Benutzer' und klicken Sie auf den entsprechenden Benutzer. Unter 'Zertifikate' finden Sie eine Übersicht über alle erhaltenen Zertifikate dieses Benutzers und können das Zertifikat durch einen Klick auf 'Zertifikat regenerieren' erneut erzeugen.  


Tipp: Wir empfehlen Ihnen, alle Anpassungen für das deutsche Zertifikat auch für das englische Zertifikat zu ändern. Die Benutzer können ihre eigenen Spracheinstellungen auf dem Dashboard ändern und erhalten möglicherweise ein Zertifikat in einem anderen Layout, falls das englische Layout vom deutschen abweicht.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren